Vita


Seit meiner Kindheit bin ich von Haus aus von Musik begeistert und erhielt mit Beginn der Grundschulzeit Klavier- und Tanzunterricht. Als Jugendlicher spielte ich Klavier in einer Schüler-Jazzband sowie in einem Amateur-Salonorchester und begleitete regelmäßig SängerInnen bei Proben und Auftritten.

 

Nach dem Stimmbruch begann ich Gesangsunterricht zu nehmen und wurde einige Zeit später in die Studienvorbereitende Abteilung einer kommunalen Berliner Musikschule aufgenommen und umfassend auf mein Studium vorbereitet. Nach dem Abitur absolvierte ich zunächst ein Freiwilliges Ökologisches Jahr an einem Montessori-Kinderhaus (Kita & Grundschule) in Brandenburg und sammelte wertvolle Erfahrungen in der Anleitung und im Umgang mit Kindern.

 

Anschließend bekam ich einen Studienplatz und studierte Gesangs- und Elementare Musikpädagogik. Eine intensive Klavierausbildung sowie zusätzliche Studienfächer wie Jazztheorie und Arrangieren bildeten weitere Studienschwerpunkte. Während dieser Zeit nahm ich jährlich an der Lotte-Lehmann-Woche teil, einem von international tätigen und erfahrenen Dozenten geleiteten Sommerkurs für Gesang und Musiktheater, wurde dort 2008 mit dem Förderpreis Musiktheater ausgezeichnet und erhielt durch zahlreiche Unterrichtshospitationen wertvolle Einblicke in die pädagogische Praxis.

 

Vor und während des Studiums ließ ich mich privat zum Repetitor für Kindertanz & Ballett ausbilden und griff dabei auf meine Tanzerfahrungen sowie auf meine Improvisationsfähigkeiten zurück. Ich arbeitete über einen Zeitraum von mehr als zehn Jahre an mehreren Institutionen, begleitete regelmäßig Trainings am Klavier und half bei der Einstudierung von Tänzen.

 

Parallel zum Studium lernte ich die Soundpainting-Methode bei einer Weiterbildung von Sabine Vogel in Berlin kennen. Ich intensivierte daraufhin mein Interesse und nahm Kontakt zu Walter Thompson auf. In der Folge besuchte ich mehrere seiner Meisterkurse in Paris und übersetze die von ihm publizierten Workbooks ins Deutsche.

 

Über viele Jahre arbeitete ich als Gesangs- und Klavierlehrer an verschiedenen Berliner Musikschulen und führe seit August 2020 Gesangs- und Klavierunterricht exklusiv über Privatverträge durch. Daneben gebe ich meine Erfahrung im Rahmen von Gesangsworkshops als Gesangslehrer und Pianist weiter.

 

Seit Februar 2018 arbeite ich an einer Berliner Grundschule in freier Trägerschaft als Musiklehrer und als Leiter des Fachbereichs Musik. Seit Juni 2020 bin ich Teil der erweiterten Schulleitung.