Soundpainting-Workshops für Kinder & Jugendliche


Worum es geht:

  • Spontaneität & Kreativität
  • Selbstbewusstsein & Achtsamkeit
  • Aufmerksamkeit & Konzentration
  • Verschiedene Parameter wie Stille, Tonhöhe, Dynamik & Spielcharakter u.a. bewusst wahrnehmen und ausführen
  • Möglichkeiten ein Solo auszuführen
  • Möglichkeiten die Gruppe zu führen und live zu komponieren
  • Verbesserung der Kommunikation innerhalb heterogener Gruppen
  • Integration / Zusammenführung von Menschen unterschiedlicher Ausgangsvoraussetzungen

Zielgruppe:

  • Kinder im Grundschulalter
  • Kinder und Jugendliche an weiterführenden Schulen
  • SchülerInnen an Musikschulen

Kursinhalte:

  • Einführung und Grundlagen
  • Auf die Gruppe ausgerichtete Zeichen und Gesten (Musik, auf Wunsch auch Bewegung/Tanz)
  • Sensibilisierung für Stille, Hörschulung
  • Mut zur Spontaneität
  • Neue Perspektive auf das Thema "Fehler" einnehmen 
  • Kinder übernehmen die Gruppenleitung

Besonderheiten:

  • Workshop kann mit Instrumentenbau verbunden werden
  • Einbeziehung von elektronischen Medien (bspw. Tablet-PCs) möglich
  • Das Ende kann eine (öffentliche) Aufführung bilden